Gemeinsame Übung mit der SLRG im Alpenrhein

Gemeinsame Übung mit der SLRG im Alpenrhein

26. Mai 2017
|
0 Comments
|

Unter dem Motto „Kennenlernen einheimischer Gewässer“ wurde in einer gemeinsamen Übung mit der SLRG Mittelrheintal der Ernsteinsatz und die Zusammenarbeit geprobt.

Eine Person wurde auf der Oberfläche des Rheins treibend von einem Passanten entdeckt. Nach Alarmierung auf Seiten Liechtenstein und der Schweiz stimmten sich die beiden Rettungsorganisationen untereinander ab und vereinbarten einen Treffpunkt nahe Ruggell auf der Schweizer Seite. Die Person wurde mittels Kontaktrettung gesichert und anschliessend über die Böschung des Rheins mit entsprechenden Hilfsmitteln geborgen.

 

20170526_191329[1] 20170526_191341[1]