Kanutour auf dem Alpenrhein 2017

Kanutour auf dem Alpenrhein 2017

23. September 2017
|
0 Comments
|

Um das Haupteinsatzgebiet der Wasserrettung Liechtenstein besser kennen zu lernen, wurde eine Kanufahrt auf dem Rhein organisiert.

Die Mitglieder konnten unter professioneller Leitung den Rhein zwischen Balzers und Ruggell mit Kanus befahren. Dabei konnte einmal mehr festgestellt werden, welche Gefahren und Tücken der Rhein bietet. Neben Kiesbanken und Brückenpfeilern ist auch das viele Treibholz (vielfach nicht an der Oberfläche sichtbar) nicht zu unterschätzen. Zur Überraschung vieler, wurde festgesellt, dass die zur Fortbewegung dienenden Paddel oft den Grund touchierten.

Der Rhein ist an vielen Stellen nicht sehr tief, aber dennoch sehr gefährlich. Die Strömung des Flusses ist nicht zu unterschätzen und schon bei relativ geringer Wassermenge eine Herausforderung.