Ausbildung im Rhein

Ausbildung im Rhein

13. September 2014
|

brevet-fluss-01

Vaduz, 13. September 2014

Nach einem kurzen Briefing beim Amt für Bevölkerungsschutz in Vaduz, wurde durch das Team der SLRG Mittelrheintal ein kurzer Theorieblock abgehalten. Kernpunkte des Theorieblocks waren das Erkennen der unterschiedlichen Stadien der Unterkühlung und die Folgen daraus.

Anschliessend wurden die bereits im letzen Jahr erlernten praktischen Fähigkeiten wiederholt – d.h. korrektes Schwimmen und Bewegen im Rhein wie auch der Umgang mit Wurfsäcken. Neu wurde eine Rettungsweste getestet, die im Notfall sehr rasch im Wasser abgelegt werden kann (Notöffnung). Des Weiteren wurden unter Zuhilfenahme des Strömungswiderstandes ein Hindernis (Rohr) überwunden.

Es nahmen 8 Wasserretter teil.